WEIHANCHTEN IN HAMBURG

Weihnachten in Hamburg – weihnachtlichen Zauber in der Hansestadt genießen

Die Hansestadt Hamburg ist ganzjährig einen Besuch wert. Doch besonders in der Adventszeit präsentiert sich Hamburg als funkelnde Traumstadt mit gemütlichen und ausgefallenen Weihnachtsmärkten, Glühweinduft und besinnlichen Veranstaltungen. Zwischen Elbe und Alster herrscht in der Adventszeit festliche Stimmung und die maritime Weihnachtswelt Hamburgs begeistert Besucher aus aller Welt, die Weihnachten in Hamburg verleben.

Eine Frage stellen

Details

Weihnachten in Hamburg - die charmantesten Weihnachtsmärkte

Gleich mit 18 Weihnachtsmärkten wartet die Hansestadt auf, sodass Hamburg-Besucher in der Vorweihnachtszeit die ganze Bandbreite an weihnachtlichen Genüssen erleben können. So mancher Besucher plante zu Weihnachten in Hamburg schon eine Weihnachtsmarkt-Tour durch Hamburg. Dank ausgiebigem Glühweingenuss-Möglichkeiten und der zauberhaften Atmosphäre der einzelnen Märkte, schaffen es aber die wenigsten mehr als zwei oder drei der Märkte an einem Abend zu besuchen.


 Weihnachten in Hamburg Rathausmarkt


Die traditionellen Märkte der Hansestadt

Der traditionellste Weihnachtsmarkt der Weltstadt Hamburg ist der historische Roncalli Weihnachtsmarkt am Rathaus, hier locken Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen, Holzschnitzereien aus Tirol, Glühwein und vieles mehr, was zu einem klassischen Weihnachtsmarktbummel einfach dazu gehört. Für viele Kinder ist das Highlight dieses Weihnachtsmarktes der fliegende Weihnachtsmann. 3x täglich fährt der fliegende Weihnachtsmann auf seinem Schlitten über den beleuchteten Weihnachtsmarkt und über die Köpfe aller Besucher hinweg. Ein zauberhaftes Highlight, das sogar die Erwachsenen zum Stahlen bringt. Nicht weniger zauberhaft präsentiert sich der Weihnachtsmarkt in der Spitalerstraße, die sich immer in der Adventszeit in eine winterlich-glamouröse Einkaufsmeile verwandelt. Als verschneiter Winterwald präsentiert sich hingegen der Weihnachtsmarkt am Gerhart-Hauptmann Platz. Zu den eher klassischen Weihnachtsmärkten zählt auch der Markt rund um den Michel, der Weihnachtsmarkt auf dem Gänsemarkt, der Weihnachtsmarkt mit Eisbahn in Wandsbek, der gemütliche Harburger Weihnachtsmarkt, der Markt in Altona/Ottensen und der Markt um die St. Petri Kirche.

 

Weihnachtsmarkt mal anders

Wer noch nie Weihnachten in Hamburg verlebt hat, der sollte einige der ausgefalleneren Weihnachtsmärkte der Stadt besuchen. Deutlich glamouröser präsentiert sich hingegen der Jungfernstieg zur Weihnachtszeit. Die alleeartige Flaniermeile wird in der Vorweihnachtszeit zu einem wundervollen Weihnachtsland. Wer auf der Suche nach besonderen Weihnachtsmärkten ist, der sollte sich unbedingt einen Besuch auf dem Santa Pauli gönnen. Auf dem Ü 18 Weihnachtsmarkt der legendären Reeperbahn wird den Besuchern nicht nur vom Glühwein heiß und natürlich trifft man hier auch das eine oder andere bekannte Gesicht. So wird ein Aufenthalt über Weihnachten in Hamburg zu einem unvergesslich anregenden Erlebnis. Ein weiteres Highlight unter den Weihnachtsmärkten Hamburgs ist die Winter Pride, der als „geilster“ Weihnachtsmarkt die Besucher in das Herz von St. Georg lockt. Hier herrscht eine einzigartig entspannte Atmosphäre und viele Gäste warten jedes Jahr darauf, dass der Markt im Szene-Viertel seine Pforten öffnet.

 

Weihnachten in Hamburg Innenstadt

 

Weihnachtsmärkte mit besonderen Schwerpunkten

Eine ganz besondere Weihnachtswelt begeistert die Besucher des Überseequartiers. Zur Weihnachtszeit wird die HafenCity zur großen Eislaufbahn und jung und Alt können hier Schlittschuhkurse besuchen, Eisstockschießen oder die weihnachtlichen Köstlichkeiten in der winterlichen Atmosphäre genießen. Hanseatische Tradition bietet Markt auf der Fleetinsel, während der God Jul am Hafen nordische Weihnachtsatmosphäre in die Stadt bringt. Deutlich turbulenter geht es aber am Hamburger DOM zu. Hier herrscht Volksfestatmosphäre und zahlreiche Fahrgeschäfte locken mit blinkenden Lichtern und Musik. So mancher hat beim Besuch des Hamburger Doms schon die Zeit vergessen, denn wenn Mandelduft in der Luft liegt, Zuckerwatte lockt und das Riesenrad den Fahrgästen einen Blick über St. Pauli ermöglicht, dann stellt sich eine ganz besondere Weihnachtsatmosphäre ein.

 

Weihnachten in Hamburg Hafen


Vorweihnachtliches Shoppingfieber und weihnachtlicher Biergenuss

Hamburg hat in der Vorweihnachtszeit wesentlich mehr zu bieten als nur weihnachtliche Konzerte, Veranstaltungen und festlich geschmückte Kirchen. Natürlich kann das klassische Weihnachtsprogramm an Weihnachten in Hamburg genossen werden, doch die Hansestadt besitzt auch einige der besten Shoppingmeilen Deutschlands und so eignet sich ein Besuch in der Hansestadt perfekt, um Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Wer in Hamburgs Prachtstraßen und in den großen Kaufhäusern nicht in weihnachtliche Shoppinglaune kommt, der kann sich in Hamburgs Genusstempeln mit weihnachtlichen Gerichten verwöhnen lassen. Doch egal ob Shopping oder Restaurantbesuch, danach sollte Zeit bleiben, um den Abend in der Stadt der Brauereien bei einem leckeren Bier ausklingen zu lassen. 22 Bierbrauereien gibt es in Hamburg und fast ebenso viele Braugasthäuser. Empfehlenswert ist unter anderem das Braugasthaus „Altes Mädchen“ im Schanzenviertel. Hier werden 30 Fassbiere ausgeschenkt und über 70 verschiedene Flaschenbieter stehen zusätzlich zur Wahl. Hier kommen sowohl Craft Beer-Neulinge als auch Kenner auf ihre Kosten, denn es sind Biere von Brauereien aus der ganzen Welt im Angebot. Dies passt auch perfekt zur Hansestadt, denn seit jeher war die weltoffene Hafenstadt ein Tummelplatz für Matrosen und Touristen aus aller Welt und so gehören auch Biere aus aller Welt zu einem Besuch an Weihnachten in Hamburg.

Fragen und Antworten

xxl-advertising


ssl-verschluesselung



Banner Städteflüge gif 300x250

shopadvertising1



Bilderwerk


300 X 250 DE

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse