GROSSE HAFENRUNDFAHRT XXL-ZWEI-STUNDEN

Tägliche Abfahrten:
Corona bedingt:
11:30 & 13:30 Uhr
Winterzeit | Oktober - Ostern 
11:30 & 13:30 Uhr

(In Ferienzeiten und an Wochenenden fahren die Schiffe auch öfter)

Ihre Vorteile:

✅ Live Kommentar in deutscher Sprache

✅ 120 Minuten Fahrtzeit

✅ bis zu 2,10 € pro Ticket online sparen

✅ Ticket ist an kein Datum gebunden

✅ Ticket ist an keine Uhrzeit gebunden

✅ Immer ein Schiff zum Einstieg bereit

✅ Sie erhalten Ihr Ticket sofort per Email

⛔️ Nur online buchbar - Keine HTI Verkaufsstellen vor Ort

Wichtig! Aufgrund der aktuellen Lage gelten bis auf Weiteres bei dieser Tour die allgemeinen Auflagen des Desinfektionsschutzgesetzes und amtlichen Verordnungen der Freien und Hansestadt Hamburg.

*B-Ausweis: Schwerbehinderten Ausweis mit einem eingetragenen "B" für "ist auf Begleitung angewiesen". Gilt nicht für andere Schwerbehinderten Ausweise.


Datum: Frei wählbar

Zeit: Frei wählbar

Wählen Sie Ihre Tickets
  • KategorieAnzahlTicketpreis
  • 27,90 €
  • 14,90 €
  • 15,00 €
  • 0,00 €

* Pflichtangaben

Eine Frage stellen (9)

Details

Der Hamburger Hafen - XXL HAFENRUNDFAHRT

Auf unserer XXL-Hafenrundfahrt sehen Sie in zwei Stunden Fahrtzeit alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der historischen Speicherstadt und des Hamburger Hafens. Unsere Skipper liefern als waschechte Hafen-Insider interessante und unterhaltsame Erklärungen mit vielen Details. Die XXL-Tour kombiniert weitgehend die Routen der einstündigen Rundfahrten von Barkassen und Fahrgastschiffen. Zu Beginn sehen Sie Speicherstadt und Hafencity mit Kontorhäusern, Elbphilharmonie und Kreuzfahrt-Terminal (Details zu diesem Abschnitt finden Sie hier.)

hafenrundfahrt-xxl-hamburg-speicherstadt

Europas größte Flussinsel liegt in Hamburg

Im Anschluss geht es weiter über den Reiherstieg-Kanal mitten durch die Elbinsel, Europas größte Flussinsel – nur die Insel von Manhattan in New York ist größer. Die Stadtteile der Hamburger Elbinsel, Veddel, Wilhelmsburg und Neuhof waren von der Sturmflut 1962 am stärksten betroffen. Seit ein paar Jahren entwickeln Sie sich zu neuen, angesagten urbanen Quartieren der Hansestadt. Die Route führt weiter vorbei an einer großen Produktionsstätte von Supermast, dem größten Futtermittel-Produzenten Europas und am Gelände des mittlerweile europaweit bekannten Hamburger Dockville-Festivals. An Steuerbord sehen wir die Aktions-Zentrale von Greenpeace, wo die Umweltschützer manchmal auch Schlauchboot-Einsätze üben.

Rethe-Hafenbecken, Süderelbe und Altenwerder

Vor den denkmalgeschützten Rethe-Getreidespeichern der Getreide AG biegen wir ab und fahren unter einer alten Hub-Brücke und ihrer Nachfolgerin, einer nagelneuen Klapp-Brücke durch und gelangen in das Rethe-Hafenbecken. An Backbord liegt dort das Gelände der Deutsche Kali und Salz AG, und auf der rechten Seite sehen wir zwischen mehreren Tankschiff-Häfen das beeindruckende Tanklager der Vopak AG, in dem rund 70 Prozent der Rohöl-Reserven Deutschlands lagern. Wir verlassen die Rethe und fahren auf die Süderelbe zum 2002 neu eingeweihten Container-Terminal Altenwerder (CTA). Dies ist das modernste Container-Terminal der Welt mit beeindruckender Technik: Dort werden die Container nicht von den sonst üblichen Van-Carriern bewegt, sondern von ferngesteuerten automatischen Transportfahrzeugen ("ATV"), die auf Induktionsschleifen fahren und von mehr als 19.000 auf dem Gelände verteilten Transpondern gesteuert werden. Wir erreichen dann mit dem Hansaport den tiefsten Seeschiffhafen Hamburgs mit einer Tiefe von bis zu 19 Metern, wo so genannte Bulk-Carrier gelöscht und verladen werden, Massengut-Frachter mit bis zu 220.000 Ladetonnen.

hafenrundfahrt-xxl-hamburg-containerschiffe

Köhlbrandbrücke und Unterelbe

Die Route führt nun über den Köhlbrand, und unsere Barkasse fährt unter der berühmten Köhlbrandbrücke durch, bevor wir durch eine Stromspeerschleuse in den Waltershofer Hafen - Hamburgs größtem Containerhafen - einfahren und die Giganten der Weltmeere ganz aus der Nähe bestaunen. Auf der Unterelbe sehen Sie den Hamburger Elbstrand, den Museumshafen, die Schlepperbrücke und den Fischmarkt bevor wir Sie wieder an die Landungsbrücken bringen, wo die XXL-Hafenrundfahrt nach rund zwei Stunden endet.

hafenrundfahrt-xxl-hamburg-koehlbrandbruecke

Wichtiger Hinweis: Die Fleete der Speicherstadt sind abhängig von der Tide. Bei Ebbe liegen diese in weiten Teilen trocken, so dass selbst Barkassen sie nicht mehr befahren können. Doch auch bei Ebbe bringen wir Sie so nah heran, dass Sie in jedem Fall einen guten und bleibenden Eindruck von Hamburgs historischer Speicherstadt bekommen werden.

Wichtige Informationen zu Ihrer Online Buchung - XXL Hafenrundfahrt durch den Hamburger Hafen

* Tickets für die XXL Hafenrundfahrt mit der Barkasse sind an kein Datum gebunden.
* Fahrten durch die Speicherstadt sind Tidenabhängig. Kein Anspruch auf Fahrt durch die Fleete.
* Offensichtlich alkoholisierten Gästen kann die Mitfahrt verweigert werden. Kein Ersatz des Ticketpreises.
* Das Einbringen eigener Getränke oder Speisen ist nicht gestattet. 
* Teilnehmer, die die Sicherheit an Bord gefährden, können von Bord verwiesen werden. Kein Ersatz des Ticketpreises.
* Tickets müssen nach der Online-Buchung ausgedruckt und dem Veranstalter beim Eintritt in Papierform vorgelegt werden. 
* Die ausgewiesenen Online-Preise gelten nur bei Online-Buchung über HTI Hamburgtourist.info. 
* Gekaufte Tickets sind von der Rückgabe und dem Umtausch ausgeschlossen.

Fragen und Antworten

Sind Hunde auf der Hafenrundfahrt erlaubt?
Na sicher! Seehunde sind bei uns gerne gesehene Gäste. Bedenken Sie aber, dass die Hunde nach Ihrer Kreuzfahrt durch den Hamburger Hafen nun noch Fisch fressen. ;-)
Rate the answer?
Wo legen die Boote der Hafenrundfahrten ab?
Alle Schiffe legen an den Landungsbrücken ab. Wo genau steht auf Ihrem Ticket. Es gibt keine Verkaufsstellen der HTI direkt vor Ort.
Rate the answer?
Ist die XXL Hafenrundfahrt barrierefrei?
Leider nein! Um durch die engen Fleete der Speicherstadt fahren zu können, mussten die Barkassen sehr kompakt gebaut werden. Daher sind immer ein paar Stufen zu überwinden. Ebenso ist es aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, Rollstühle zu transportieren. Wir empfehlen Ihnen, auf unseren geräumigen Fahrgastschiffen durch den Hafen zu schippern.
Rate the answer?
Muss das Ticket ausgedruckt werden?
Ja! Das Ticket muss dem Personal in Papierform übergeben werden und dient der Leistungsabrechnung. Leider unterstützt unser Partner zur Zeit noch keine Möglichkeit der papierlosen Zugangskontrolle.
Rate the answer?
Ich habe keinen Drucker dabei, was nun?
Unser Tip: Leiten Sie die Email an Ihre Unterkunft weiter. Die Kollegen drucken Ihnen gerne Ihr Ticket aus. Alternativ besuchen Sie uns gerne in unserem TICKETSTORE HAFENCITY in der Strasse AM SANDTORKAI 37 - an der Elbphilharmonie.
Rate the answer?
Ist die Kapazität auf den Schiffen zur Zeit begrenzt?
Ja! Die Schiffe fahren zur Zeit mit maximal 50 % Auslastung, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann. Sollte ein Schiff bereits voll sein, legen wir ein Zweites dazu und fahren zeitgleich los. Bei über 3.500 Plätzen besteht auch keine Gefahr, dass Sie keinen Platz bekommen.
Rate the answer?
Kann ich mit einem Rollstuhl auf das Schiff?

Leider nein! Barkassen sind kleine, sehr kompakt gebaute Schiffe. Ein Rollstuhl ist leider ein sperriger Gegenstand, denn wir aus Sicherheitsgründen und Anordnung der Hamburg Port Authority leider nicht befördern dürfen. Hier empfehlen wir die 1 stündige Hafenrundfahrt mit unseren barrierefreien Fahrgastschiffen.

Rate the answer?
Muss man während der XXL Hafenrundfahrt eine Maske tragen?
Gemäß der Anordnung des Hamburger Senats ist das tragen einer Mund/Nasen Bedeckung auf Fahrgastsschiffen zur Zeit Pflicht um sich und andere zu schützen. Wir bitten um Verständnis!
Rate the answer?
Gibt es spezielle Preise für Senioren bzw. Rentner?
Nein! Als Senior wählen Sie bitte das Ticket für Erwachsene.
Rate the answer?

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse