Der Hamburger Hafen - Das Tor zur Welt

Der Hamburger Hafen ist der Motor der Stadt

Nichts hat die Hansestadt an der Elbe so sehr geprägt wie ihr Hafen. Seit über 800 Jahren ist der Hamburger Hafen der Grund und das Zentrum für den Wohlstand der Stadt. Der Hafen ist nicht nur von der Infrastruktur und seiner wirtschaftlichen Bedeutung für ganz Deutschland einmalig und einflussreich. Für Hamburg ist sein Hafen Jobmotor und internationales Aushängeschild für Wirtschaft, Logistik und Industrie. Auch die Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen sind beeindruckende Highlights, die an keinem anderen Ort in diesem Umfang zu finden sind. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie den Hamburger Hafen mit all seinen Facetten.

Da der Hamburger Hafen eine Gesamtausdehnung von 87 Quadratkilometern hat - das enstpricht in etwas der Größe einer Kleinstadt wie Köln - empfiehlt es sich, den Hafen während einer amüsanten Hafenrundfahrt zu erleben. Denn wenn Sie an den Landungsbrücken stehen ist es so, als würden Sie von draußen in ein Fenster schauen. Die wahren Schätze im Hamburger Hafen bleiben ihnen aber verborgen. Also: Willkommen an Bord! Willkommen im Hamburger Hafen!

Tickets buchen Sie hier: HAFENRUNDFAHRTEN

Eine Frage stellen

Details

Der Hamburger Hafen hat eine enorme Bedeutung für die Wirtschaft

Der Hamburger Hafen ist der drittgrößte Containerhafen in Europa. Weltweit liegt er auf Platz 18 der bedeutendsten Containerhäfen. Als größter Universalhafen Deutschlands hat der Hamburger Hafen daher eine elementare wirtschaftliche Bedeutung - nicht nur als eine der führenden Außenhandelsdrehscheiben, auch für die Versorgung der europäischen Binnenmärkte. 

Die Technik der Umschlaganlagen im Hamburger Hafen ist auf dem modernsten Stand. Die Verkehrsinfrastruktur ist auf absolute Effizienz ausgerichtet. Eine leistungsfähige Feeder- und Hinterlandanbindung bietet beste Voraussetzungen für den Warenaustausch in alle Welt.

hafen-hamburg-arbeiter 

Bis zu 10.000 Schiffsanläufe pro Jahr, 300 Schiffsliegeplätze an insgesamt 43 Kilometer langen Kaimauern, mehr als 1.900 Güterzüge pro Woche, rund 50 spezialisierte Umschlaganlagen aller Art, ungefähr 7.300 Logistikunternehmen innerhalb der Stadtgrenze - so lauten die beeindruckenden Zahlen mit denen der Hamburger Hafen aufwarten kann. Nicht ohne Stolz!

Durch diese Umstände besitzt der Hafen in der Hansestadt eine zentrale Funktion für die Industrie von Hamburg und Umgebung. Bundesweit berechnet, erwirtschaftet der Hamburger Hafen jährlich sogar rund 20 Milliarden Euro. Geschätzt sind 260.000 Arbeitsplätze in ganz Deutschland mit dem Hamburger Hafen verbunden.

hafen-hamburg-unterelbe 

Ganzjährig ab Hamburg mit dem Kreuzfahrtschiff auf hohe See 

Der Hamburger Hafen verfügt über drei Kreuzfahrtterminals. Von Hamburg aus kann man das ganze Jahr mit einem Kreuzfahrtschiff zu den schönsten Destinationen Westeuropas auf große Fahrt gehen. Nach London, Paris, Brüssel, oder Amsterdam geht es sogar wöchentlich. Mit einem Ozeanriesen Richtung Skandinavien oder nach Übersee in die USA ist ab Hamburg ebenfalls möglich. 

hafen-hamburg-AIDA

Maritime Highlights und Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen

Die Elbmetropole Hamburg hat mit ihrem Hafen jedoch noch weit mehr zu bieten als Logistik und Verkehr. Die ganz unterschiedlich ausgerichteten Hafenrundfahrten sind ein wesentlicher Teil davon. Denn diese Art, den Hafen zu besichtigen, bietet die besten Einblicke in Größe und Umfang des Hafens. 

Aber auch Aussichtspunkte wie der Kattwykdamm, der Altonaer Balkon, der Stintfang oder der HafenCity ViewPoint - um nur einige zu nennen - sind einen Besuch wert. 

Was man jedoch auf gar keinen Fall verpassen sollte, sind die Landungsbrücken. Hier befindet sich nicht nur der alte Elbtunnel und der Pegelturm, man kann bei einem leckeren Fischbrötchen die ankommenden und abfahrenden Barkassen und Fahrgastschiffe herrlich beobachten. Und man hat obendrein einen wunderbaren Blick auf das neue Wahrzeichen von Hamburg - die Elbphilharmonie

Von den Landungsbrücken aus ist es übrigens nicht weit zum Hamburger Fischmarkt, zur HafenCity oder in die Speicherstadt. Auch diese Areale des Hafens bieten einige höchst attraktive Sehenswürdigkeiten. Vom Miniaturwunderland über Kesselhaus, Hamburg Dungeon, Dialog im Dunkeln bis zum Gewürzmuseum Spicy’s oder dem Chocoversum, hin zu den Magellan-Terrassen, auf die Museumsschiffe oder zu ganz unterschiedlichen Museen - der Hafen hat es in sich. 

Um alle Sehenswürdigkeiten im Hamburger Hafen zu sehen, sollte man sich unbedingt Zeit nehmen. Es lohnt sich!

hafen-hamburg-containerschiffe

TOP INFORMIERT: Hafen-Hamburg.de

Die offizielle Webseite des größten deutschen Seehafens www.hafen-hamburg.de versorgt Sie mit aktuellen News aus der Hafen- und Logistikwirtschaft. Aktuelle Verkehrsmeldungen, Umschlagentwicklungen in Hamburg und Häfen der Region sowie über weitere Themen aus Wirtschaft, Logistik, Schifffahrt, Hinterland, Umwelt, Personalien und Tourismus.

Fragen und Antworten

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse