FLOHSCHANZE - Hamburgs Kult Flohmarkt

Kultiger Flohmarkt - Flohschanze Hamburg 

Antik und doch angesagt? Schräg und doch schön? Krimskrams und Kultur? Eine Verbündung dieser scheinbaren Gegensätze bietet der allsamstägliche Flohmarkt in Hamburg zwischen Rindermarkthalle und dem Musikzentrum Karo-Star, die berühmt-berüchtigte Flohschanze - ein sehenswertes Spektakel für Käufer, Schaulustige und Städtereisende auf der Suche nach echter authentischer Hamburg-Kultur und dem einen oder anderen Schnäppchen.

Adresse
Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg


Eine Frage stellen

Details

Samstag ist Flohschanze. Punkt!

Als Flohmarkt in Hamburg, Deutschlands zweitgrößter Stadt, lockt die Flohschanze jeden Samstag tausende Besucher an, um neue und alte Schätze zu ergattern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich auf gängigen Online-Plattformen Bewertungen und Feedbacks wie Tolle Schätze! oder Für Sonne und Regen - idealer Flohmarkt Schanze häufen. Kunden, Besucher, Händler und Durchreisende werden von dem heimeligen Ambiente des traditionellen Kulturflohmarkts Flohschanze mit seinen Ständen voller Antiquitäten, ausrangierten und aufgepeppten Möbelstücken und nostalgiebringenden Spielsachen von damals angezogen und verbringen hier gut und gerne einige Stunden. Da der Flohmarkt in Hamburg seit jeher bei Regen, Wind und Wetter veranstaltet wird, ist für überdachte Plätze und warme Stellen gesorgt, die den Aufenthalt auch bei Regenwetter nicht ins Wasser fallen lassen. Bei welchem Wetter auch immer der Besuch angedacht ist, er wird keine Enttäuschung sein, denn das Wetter um einen selbst herum wird schnell in den Hintergrund rücken, sobald man sich in den Schätzen, die die Kisten der Händler und Verkäufer füllen, verliert.

flohschanze

Von Antiquitäten bis zu modernen Schätzen

Der Hamburger Flohmarkt zieht seit jeher Menschen von Nord und Süd an, um sich dem geschäftigen Treiben unter feilschenden Händlern und neugierigen Kunden auf der Suche nach dem neuen Kaufglück auf gut 1200 Quadratmetern Marktfläche hinzugeben. Unter dem Motto Schöner trödeln findet auf diesem Flohmarkt in Hamburg jeden Samstag von 8.00 bis 16.00 Uhr der Trubel statt. Hier reihen sich Stände von mittlerweile alt eingesessenen sowie neuen Händlern, die ihre polierten oder absichtlich unbehandelten Möbel, kleine und große Antiquitäten oder Schallplatten aus dem eigenen Haussortiment verkaufen, verschachern, anpreisen. Eine Beschreibung, welcher die Flohschanze gerecht wird: Hier ist für jeden etwas dabei. Ob alt oder jung, ob ortsansässig oder auf der Durchreise - auf dem Flohmarkt in Hamburg wird ein Jeder fündig. 

Ausgefallenes, skurilles, seltenes

Die Flohschanze stellt ein besonderes Charakteristikum der Hansestadt an der Elbe dar, denn hier wird an einem jeden Samstag von morgens bis nachmittags konsequent dem Sonderposten-Verkauf von Neuware und reduzierten Massenanfertigungen Konkurrenz gemacht. In einer Stadt wie Hamburg, die internationale Bekanntheit und kulturelle Reputation als Philharmonie- und Hansestadt genießt, kommt man in einem ausgiebigen Städtetrip, der sich lohnen soll, nicht um einen Besuch der Flohschanze herum. In allen klassischen und modernen Reiseführern wird die Flohschanze einem Jeden empfohlen, der Hamburg von allen Seiten kennenlernen will, da hier eine bunte Mischung an Menschen zusammenkommt, die feilschen, handeln, kaufen und ergattern möchten: ein Spektakel der besonderen Art, welche die künstlerisch-kulturelle Seite wie auch die alternative und freiheitliche Mentalität Hamburgs zum Anfassen nahebringt.

flohschanze-3 

Lagebeschreibung vom Flohmarkt Flohschanze in Hamburg

Nicht nur für Fussballfans und traditionelle Clubfans ist die Flohschanze leicht zu finden und erreichen, die in fußläufiger Nähe des St. Pauli-Stadions liegt. Von der Innenstadt und dem Hauptbahnhof leicht mit den öffentlichen Vekehrsmitteln, dem eigenen Auto oder auch nach Belieben zu Fuß erreichbar, ist der kultige Flohmarkt in Hamburg im Schatten der Rinderschlachthalle umgeben von U-Bahnstationen wie der Feldstraße (Bahn U3) und der Messenhalle (Bahn U2). Autofahrer und Fahrzeugreisende führen die B4 oder Budapester Straße und der Neue Kamp direkt zum Markt. Da sich Hamburg schon immer von den Städten abhob, die sich bloß um ein einziges Zentrum bilden, bietet das Karolinenviertel, in dem der Flohmarkt in Hamburg beherbergt wird, eine bunte Vielfalt an Restaurants, Shopping-Meilen und ausgefallene Besichtigungsmöglichkeiten wie das Kuriositätenkabinett in der Neustädter Straße.

flohschanze-2

Fragen und Antworten

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse