Sperrung Reeperbahn

Aufgrund der schrecklichen Ereignisse in Berlin sind auch in Hamburg die Vorsichtsmaßnahmen verschärft worden um unsere Gäste auf den Weihnachtsmärkten zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen wirken sich auch auf unsere Stadtrundfahrten aus. Auf der Reeperbahn ist ab sofort von 13:00 - 01:00 Uhr die Durchfahrt von schweren Fahrzeugen verboten.

Diese Sperrung gilt auch für die Busse unserer Stadtrundfahrten. Wir bitten um Verständnis!

Eine Frage stellen

Details

Straßensperrungen durch den Anschlag in Berlin

Die schrecklichen Ereignisse auf dem Berliner Breitscheidplatz haben auch die Bürger von Hamburg erschüttert und tief getroffen. Der Senat hat sofort reagiert und die Sicherheitsmaßnahmen für die Hamburger Weihnachtsmärkte sichtbar erhöht. Zu den Maßnahmen zählen unter anderem Durchfahrtsverbote für schwere Fahrzeuge wie LKW und Busse.

Diese Sicherheitsvorkehrungen betreffen auch unsere Stadtrundfahrten und die ComedyTour.

So kann die Reeperbahn bis zum 23.12.2016 (immer ab 13.00 Uhr) nicht mehr von unseren Stadtrundfahrtbusse befahren werden, bitte nutzen Sie alternativ die Haltestellen Nr. 4 (Landungsbrücken) und Nr. 7 (Michel).

Auch der Bus der ComedyTour wird die Reeperbahn umfahren müssen. Der Einstieg am Operettenhaus bleibt aber unverändert.

Fragen und Antworten

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse