Speicherstadtmuseum

Das Speicherstadtmuseum ist selbstverständlich dort zu finden, wo es hingehört. Mitten in der Speicherstadt und in einem historischen Speicher von 1888.

 

⚓️  Die Geschichte der Speicherstadt
⚓️  Online buchbar
⚓️  An kein Datum gebunden
⚓️  An keine Uhrzeit gebunden
⚓️  Am Sandtorkai 36, 20457 Hamburg
⚓️  Für Kinder ab 6 Jahren geeignet
⚓️  teilweise barrierefrei
⚓️  Hunde sind nicht gestattet
⚓️  Mo – Fr: 10:00 – 17:00 / Sa & So: 10:00 – 18:00 Uhr

Datum: Frei wählbar

Zeit: Frei wählbar

Wählen Sie Ihre Tickets
  • KategorieAnzahlTicketpreis
  • 4,50 €
  • 3,00 €
  • 2,00 €
  • 0,00 €

* Pflichtangaben

Eine Frage stellen (10)

Details

Speicherstadtmuseum Hamburg

Anfassen und mitmachen im Speicherstadtmusem

Was für ein Gewusel! Vor hundert Jahren war die Speicherstadt das wirtschaftliche Zentrum im Hamburger Hafen. Hunderte von Arbeitern machten sich in den Speichern den Rücken krumm, während es sich die Hamburger Kaufleute es sich in den Kontoren mit Zigarre und Brandy gut gehen ließen. Im Speicherstadtmuseum erfahren Sie alles über das UNESCO Weltkulturerbe und machen eine Zeitreise in das Jahr 1888.

Speicherstadtmuseum_01

Das Museum in einem Speicher von 1888

Das zentrale Thema im Speicherstadtmuseum ist die damalige Arbeit in den Speichern. Der Speicher, in dem das Museum untergebracht ist, wurde 1888 fertig und bietet damit den authentischen Rahmen. Schon wenn sie den Speicher Am Sandtorkai 36 betreten weht ihnen der Wind der Geschichte entgegen.

Kaffee, Tee, Kakao und Kautschuk wurden hier umgeschlagen und veredelt. Anhand von damaligen Werkzeugen wird ihnen die Arbeit in den Speichern sehr eindrucksvoll demonstriert. 

Sie erfahren, warum es in den Speichern weder feste Treppen noch Fahrstühle gab, was ein Quartiersmann oder ein Ewerführer war und wie die Importgüter überhaupt in die Speicher kamen. Die Fleete der Speicherstadt sind nämlich sehr eng und die niedrigen Brücken nicht nur für große Segelschiffe ein Problem.

Speicherstadtmuseum_02

Speicherstadtführungen

Um die Speicherstadt selbst zu erkunden empfiehlt es sich, an unserer Speicherstadtführung teilzunehmen. Damit laufen sie jedenfalls nicht an den Highlights in der Speicherstadt vorbei und erfahren noch viel Interessantes rund um das Kulturerbe.

Speicherstadtmuseum_03

  

Bildernachweis: Elbe & Flut, Thomas Hampel (Innenaufnahme Speicherstadtmuseum, Außenaufnahmen Speicherstadt, öffentliche Speicherstadtführung), Ulrike Pfeiffer (Kaffeeröster), Stitung Historische Museen Hamburg, Sinje Hasenheider (Mutter und Tochter mit Korb), Stiftung Historische Mussen Hamburg, Elke Schneider (Entdeckertour) 

Fragen und Antworten

Wo ist das Speicherstadtmuseum?
Das Speicherstadtmuseum befindet sich in der Straße Am Sandtorkai Nr. 36. Von der Elbphilharmonie kommend, laufen Sie am TICKETSTORE HAFENCITY vorbei. Ab da sind es ca. 50 m auf der selben Straßenseite.
Rate the answer?
Wie sind die Öffnungszeiten vom Speicherstadtmuseum?
Das Speicherstadtmuseum hat täglich von 10:00–17:00 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag von 10:00 –18:00 Uhr.
Rate the answer?
Was kostet der Eintritt für das Speicherstadtmuseum?
EINZELBESUCHER 4,50 Euro / ermäßigt 3,- Euro / Schüler 2,– Euro Kinder unter 6 Jahren frei GRUPPEN (AB 10 PERSONEN) UND INHABER VON RABATTKARTEN 3,50 Euro / ermäßigt 2,50 Euro / Schüler 1,50 Euro
Rate the answer?
Wie komme ich zum Speicherstadtmuseum?
Die Buslinien 2 und 111 halten unmittelbar vor dem Speicherstadtmusem (Haltestelle Am Kaiserkai). Die U-Bahn Linie 3 hält am Baumwall. Von dort ist es ein Fussmarsch von ca. 5 Minuten zum Speicherstadtmuseum.
Rate the answer?
Wo kann ich für das Museum Tickets buchen?
Das geht online, auf unserer Website oder im Ticketstore am Sandtorkai 37, 20457 Hamburg.
Rate the answer?
Ab wieviel Jahren ist das Speicherstadtmuseum für Kinder geeignet?
Das Speicherstadtmuseum ist für alle Altersklassen geeignet. Wer jedoch gern sicher gehen möchte, der kann davon ausgehen, dass das Museum ab 6 Jahren geeignet ist. Für die Altersgruppen 6 - 12 Jahre werden eigene Führungen angeboten.
Rate the answer?
Ist das Speicherstadtmuseum barrierefrei?
Leider sind der Barrierefreiheit Grenzen gesetzt, denn das Museum ist nur über Stufen zu erreichen. Der Podest vor der Eingangstür lässt zudem wenig Raum zum rangieren. Die gute Nachricht aber ist: Das Museum zieht um in ein benachbartes Gebäude, das aktuell aufwändig restauriert barrierefrei ausgebaut wird.
Rate the answer?
Sind Hunde im Speicherstadtmuseum erlaubt?
Hunde sind leider nicht gestattet.
Rate the answer?
Hat das Speicherstadtmuseum aktuell geöffnet?
Das Museum hat aktuell wieder geöffnet.
Rate the answer?
Besteht im Speicherstadtmuseum aktuell Maskenpflicht?
Ja! Zu Ihrem Schutz und den Schutz der anderen besteht derzeit die Pflicht zum tragen einer FFP2- oder Medizinischen Maske. Stoffmasken sind nicht gestattet.
Rate the answer?

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse