ALSTER KANALFAHRT - DER KLASSIKER

Idyllische Kanalfahrt zu den schönsten Villen und Gärten Hamburgs

Lassen Sie die Hektik der Großstadt weit hinter sich und entspannen Sie bei einer romantischen Kanalfahrt durch die Alster-Seitenarme. Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Routen an: Sie entscheiden, ob Sie durch lauschige Kanäle den Stadtpark mit dem Stadtparksee erkunden möchten, oder lieber dem Alsterlauf nach Norden bis nach Alsterdorf folgen.

APRIL - OKTOBER

Ihr Ticket ist an kein Datum und keine Uhrzeit gebunden. Fahren Sie an Ihrem Wunschtermin.

Zwei Routen zur Auswahl. Fahren Sie auf Ihrer Wunschroute. Informationen zu den Abfahrtzeiten finden Sie in den Details.  

Unsere Tickets sind nur online buchbar oder in unserem TICKETSTORE HAFENCITY / Am Sandtorkai 37.
Keine HTI Verkaufsstellen vor Ort. Tickets kommen direkt per Email.

Datum: Frei wählbar

Zeit: Frei wählbar

Wählen Sie Ihre Tickets
  • KategorieAnzahlTicketpreis
  • 25,00 €
  • 12,50 €
  • 50,00 €

* Pflichtangaben

Eine Frage stellen (4)

Details

Kanalfahrt - der Klassiker aller Alsterrundfahrten

Im Herzen der Innenstadt, am neu gestalteten Jungfernstieg steigen Sie vor der wunderschönen Rathauskulisse in unsere traditionelle Alsterdampfer. Neben den Traditionsdampfern gehören noch Solarkatamarane und mit Brennstoffzellen betriebenen Fahrgastschiffe zu unserer Flotte. Fragen Sie vor Fahrantritt, ob der Alsterdampfer in den Alsterlauf oder zum Stadtparksee fährt.

Die Fahrt durch die Alster-Kanäle fängt auf der Binnenalster mit der 60 m hohen Fontäne an und geht durch die Doppelbrücke Lombardsbrücke und Kennedybrücke auf die Außenalster. 32 Meter unter Ihnen befindet sich einer der größten unterirdischen Schienenverkehrsknotenpunkte Europas.

Auf der Außenalster angekommen, zeigt sich Hamburg von seiner schönsten Seite. Das weitläufige Wasser ist ein Paradies für Wassersportler und ein beliebter Treffpunkt, um zu entspannen. Im Sommer sind die Wiesen von Menschen und das Wasser von Segeln gesäumt. Wenn Sie sich für diese 2-stündige Tour entschieden haben, lernen Sie nicht nur den grünen Gürtel des Uferbereichs mit den Wasservögeln kennen, sondern entdecken Sie in aller Abgeschiedenheit auch die schönsten Fleckchen Hamburgs vom Wasser aus.

alster-kanalfahrt 

Kanalfahrt zum Stadtparksee

Die Kanalfahrt zum Stadtparksee führt über die Binnenalster und die Außenalster an luxusiösen Hotels, schönen Villen und Parkanlagen vorbei in den nördlichen Teil des Sees, wo Sie in den Seitenarm „Langer Zug“ einbiegen werden. Der Lange Zug verbindet die Alster mit dem Osterbekkanal, der durch die Stadtteile Winterhude und Barmbek-Süd führt. Der Kanal wurde von 1873 bis 1912 ausgebaut und zog bedeutende Industrie nach sich, die aber in den 30er Jahren wegen fehlender Ausweitungsmöglichkeit abzog und dem Wohnungsbau Platz machte. Am Kanal befindet sich immer noch eine Werft, die A.T.G. Alsterwerft, hier werden die Alsterschiffe repariert und gewartet. Die Aussicht in diesem Kanal ist durch die unterschiedliche städtebauliche Nutzung immer noch sehr abwechslungsreich. Schöne Parkanlagen, Kultur, Industrie und Wohnanlagen reihen sich am Osterbekkanal aneinander und bieten spannende Einblicke.

Der goldige Goldbekkanal

Auf der Höhe der westlichen Stadtparkseite biegt Ihr Alsterdampfer in den schmalen und idyllischen Barmbeker Stichkanal. Ganz in der Nähe des Stadtparksees fahren Sie hinter einer engen Kurve in den Goldbekkanal. Hier am Südring haben sich einige Cafés am Wasser etabliert, die besonders im Sommer für eine gemütliche Biergartenstimmung sorgen. Durch den Goldbekkanal fahren Sie unterhalb des südlichen Stadtparks wieder in Richtung Außenalster. Auf dem Goldbekkanal fahren Sie unter 8 Straßenbrücken durch, die fast alle auf der Kulturdenkmalliste von Hamburg-Winterhude stehen. Kurz bevor die Schiffe wieder die Außenalster erreichen, machen sie noch mal ein Abstecher in den wunderschönen Rondeelteich. Diese kleine Kanal-Sackgasse ist an Idylle kaum zu überbieten. An den Teich grenzen private Grundstücke mit schicken Stadtvillen, die Straßen um ihn gehören zu den exklusivsten Adressen Hamburgs. Der Kanal ist ein beliebtes Hamburger Freizeitziel mit Ruder- und Paddelbooten. Vom nördlichsten Bootsverleih und Café Bobby Reich paddelt man nur 400 m bis zu diesem wundervollen Ort. Von hier geht die Kanalfahrt am westlichen Ufer der Außenalster wieder zurück zur Anlegestelle auf der Binnenalster.

alster-anleger

Die Kanalfahrt Alsteraufwärts nach Alsterdorf

Die Alsterdampfer der Alster-Tour folgen über Binnen- und Außenalster die gleiche Route wie die Dampfer der Kanalfahrt, fahren aber nicht in die Seitenarme rein. Sie machen einen kleinen Abstecher in den „Langen Zug“, drehen dort hinter der Brücke, und nehmen wieder Fahrt auf zur Krugkoppelbrücke. Die Krugkoppelbrücke ist die nördlichste Brücke der Außenalster und steht unter Denkmalschutz. Hinter der Brücke führt die Route am 1,6 km langen  Leinpfad vorbei, einer der schönsten und teuersten Wohnstraßen Hamburgs. Hinter dem Café Leinpfad und dem Winterthuder Fährhaus wird die Alster breiter und führt an schönen, weitläufigen Gärten und Parkanlagen vorbei. Hinter der Deelbögenbrücke geht es entlang einer Insel im Alsterlauf weiter, durch den Skagerrak-Kanal bis zur Hindenburgbrücke nach Alsterdorf. Hier waren im 19. Jahrhundert vor allem Bleichereien und Wäschereien beheimatet. Der Alsterdampfer muss sich in diesem schmalen, ursprünglichen Flussverlauf förmlich durch die grüne Kulisse zwängen. Anfangs des 20. Jahrhunderts wurden im hanseatischen Baustil viele Villenviertel gebaut und auf manchen Villen können Sie durch das Dickicht einen Blick werfen. Von der Hindenburgbrücke fahren Sie wieder zurück in den Alsterlauf in Richtung Außen- und Binnenalster.

alsterschifffahrt

Abfahrtzeiten der Alster Kanalfahrt

 

Vorsaison 30.03 - 30.04.
täglich um 09:45, und 15:45 Alsterlauf (Rote Route)

täglich um 12:45 Stadtparksee (Gelbe Route)

Hauptsaison 01.05 - 07.10.
täglich um 11:45, 14:45 und 17:45 Alsterlauf (Rote Route)
täglich um 09:45, 12:45 und 15:45 Stadtparksee (Gelbe Route)

Nachsaison 08.10. - 28.10. 
täglich um 09:45 und 15:45 Uhr Alsterlauf (Rote Route)

täglich um 12:45 Stadtparksee (Gelbe Route)

Suchen Sie sich Ihre Wunschroute aus. Ihr Ticket ist an kein Datum und keine Uhrzeit gebunden.


Wichtige Informationen zu Ihrer Online Buchung - Alster Kanalfahrt

* Tickets für die ALSTER KANALFAHRT sind an kein Datum gebunden.
* Die Kanalfahrt wird auf zwei verschiedenen Routen gefahren
* Ticket ist nur für eine Route nach Wahl gültig 
* Kommen Sie einfach an Ihrem Wunschtermin zum Einstieg und zeigen Sie das ausgedruckte Ticket, bzw. Ihren Voucher vor.

* Tickets müssen nach der Online-Buchung ausgedruckt und dem Veranstalter beim Eintritt in Papierform vorgelegt werden.
* Die ausgewiesenen Online-Preise gelten nur bei Online-Buchung über HTI Hamburgtourist.info.
* Gekaufte Tickets sind von der Rückgabe und dem Umtausch ausgeschlossen.

Fragen und Antworten

Wo finde ich den Abfahrtsort/ Einstieg zur Fahrt am Jungfernstieg?
Der genaue Abfahrtsort für Ihre Tour befindet sich auf Ihrem Ticket vermerkt, dass Ihnen nach der Buchung unmittelbar per E-Mail zugesandt wird.
Rate the answer?
Was passiert mit dem Ticket, wenn ich vorab buche und dann auch Wochenende des Hafengeburtstag 2018 wegen zuviel Andrang keine Fahrt zum geeigneten Zeitpunkt antreten kann? Ist dann eine Erstattung möglich?
Am Wochenende des Hafengeburtstages werden alle verfügbaren Schiffe auf dem Wasser unterwegs sein, so dass alle Gäste auch die Möglichkeit bekommen an der Hafenrundfahrt teilzunehmen.
Rate the answer?
Sind Alsterdampfer barrierefrei?
Leider nein. Alsterdampfer sind nicht barrierefrei.
Rate the answer?
Gibt es Toiletten auf den Schiffen?
Alle Schiffe sind mit ansprechenden sanitären Anlagen ausgestattet.
Rate the answer?

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse