Das Theaterschiff Hamburg

Die Planken, die die Welt bedeuten - das Theaterschiff in Hamburg

Das Theaterschiff Hamburg ist was Hamburger Theater betrifft mit Sicherheit eines der außergewöhnlicheren Kabaretts. Augenscheinlich friedlich liegt es im charmanten Nikolaifleet, mitten in der historischen Deichstraße und dümpelt so vor sich hin. Seekrank wird hier also niemand. Lass dich mal nicht von dem friedlichen Anblick täuschen. Denn unter Deck geht es richtig ab! Die Schiffscrew trägt zwar keine Augenklappe, ist aber mit allen Wassern gewaschen und statt Rum erwartet dich ein gepflegter Wein. Sonnenuntergang, Vino, Kabarett – Läuft!

Adresse und Details
„Das Theaterschiff“

Holzbrücke 2 / Nikolaifleet, 20459 Hamburg

Anfahrt und Lage
Haltestelle Rödingsmarkt (U3 / Bus 3)
Haltestelle Jungfernstieg bzw. Stadthausbrücke (S1 oder S3)


cta-theaterschiff

Eine Frage stellen

Details

Theaterschiff Hamburg im Nikolaifleet

Die Planken, die die Welt bedeuten - auf dem Hamburger Theaterschiff 

Jeder (der auf Kabarett steht) muss auf das Theaterschiff Hamburg. Die kleine Bühne mag vermuten lassen, dass hier nur nette Stückchen ohne Tiefgang geboten werden, dazu kann ich sagen: Du gehst auf ein Schiff! Tiefgang ist Teil der Architektur. Naja, und es kommt ja angeblich nicht auf die Größe an! 

Unter Deck bekommst du großes Theater, gewitztes Kabarett und tiefgründige Literaturbearbeitungen hautnah! In Zahlen: von keinem Platz aus, sitzt du weiter als sieben Meter von der Bühne entfernt! Ich sage es mal so, wer einmal da war, kommt wieder. Hier stecken so viel Liebe und Leidenschaft drin, das geht einfach nicht spurlos an einem vorbei. Theaterschiff, das ist musikalisch-satirisches Entertainment und reicht vom Polit-Kabarett des TV-bekannten „Kanzlerchauffeurs“ Michael Frowin über literarische Kleinkunst wie Busch und Kästner bis zu Ensemble-Shows wie „Das Ziel ist im Weg“ und „Kann man mit Männern Urlaub machen?“. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, das die Schiffscrew da bietet und tatsächlich echt Hamburg.

Wenn du das wohl bekannteste Stück und Evergreen „Hamburger werden in 90 Minuten“ schon mindestens 3 Mal gesehen hast & nun weißt, dass man Moin nicht nur am Morgen verwendet, dann guck Dir jetzt den zweiten Teil „Hamburger werden 2 – Jetzt auch mit Speckgürtel“ an oder besuche eines der ausgesuchten Gastspiele.

Theaterschiff-hamburg-01

Theaterschiff Hamburg: Anreise - Nicht wie, sondern mit wem! 

Unsere Empfehlung: Schnapp dir deine*n beste*n Freund*in und nehmt euch etwas Zeit mit, um mindestens ein Getränk vor Vorstellungsbeginn am Schiff zu sein. Das Auto lasst ihr zu Hause und fahrt mit der U3 zum Rödingsmarkt. Von dort schlendert ihr zur Holzbrücke 2, steigt die Treppen hinab und sucht euch ein Tischchen an Deck, bestellt euch zwei Gläschen und haltet abwechselnd eure Näschen in die Sonne und ins Weinglas. So fängt der Theaterabend doch hervorragend an. Und wenn dein*e Beste*r  gerade keine Zeit hat, dann tut es auch dein ‚Lover‘ oder zur Not auch dein*e Partner*in, oder beide.

Verpflegung auf dem Theaterschiff

„Rumpf ist Trumpf!“ – hat noch nie jemand nirgends gesagt, aber im Sonnenuntergang einen leckeren Wein trinken, das hat schon was von Hauptgewinn. Ich meine, mehr typisch Hamburg geht nicht.

Theaterschiff-hamburg-02

Das Theaterschiff und seine Geschichte

Das Theaterschiff in Hamburg hält die Titel ältestes Theaterschiff Deutschlands und einziges hochseetaugliches Theaterschiff Europas. 

Was haben ein 20,19 Meter langes und elegantes Stahlsegelschiff aus dem Jahr 1912, ein Dünge- und Maistransportschiff, welches im zweiten Weltkrieg im Hamburger Hafen gesunken ist und ein Küstenmotorschiff mit 34,50 Meter Länge und einem Volumen von 251 Ladetonnen aus dem Jahr 1955 gemeinsam?  Es handelt sich jeweils um die „Seemöve“ deren bewegte Geschichte unter modernen Gesichtspunkten ein Paradebeispiel des Upcyclings ist. Ach ja, die „Seemöve“ trug zwischendurch den Namen „MS Rita Funck“, bevor Sie 1975 von der Familie Möbius als „Das Schiff“ unter ihrer heutigen Bestimmung als schwimmendes Theater im Nikolaifleet Premiere feiern konnte. Im Jahr 2000 übernahm die Familie Schlesselmann die Leitung, die sich sieben Jahre später Michael Frowin zur gemeinsamen Leitung an Bord holten.

So, wer bei all den Zahlen den Überblick behielt, hat gemerkt: 2025 feiert das Theaterschiff 50jähriges Jubiläum. Wahnsinn! Dass man die Jahre dem Schiff nicht anmerkt, liegt daran, dass es jüngst frisch saniert wurde. Und nach wie vor schippert es unterschiedliche Lageplätze im hamburger Umland, wie Jork, Stade, Beidenfleth und Brunsbüttel. Wenn Du den Liegeplatz am Nikolaifleet also einmal verwaist vorfindest, dann liegt es nicht daran, dass die alte Dame sank, die Crew singt nur woanders.

Theaterschiff-hamburg-03

Fragen und Antworten

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse