HAMBURGER NORDEN

Außenalster, Stadtpark under der Tierpark Hagenbeck - der Hamburger Norden hat viel zu bieten

Der Hamburger Norden - Sportlich und Aktiv

Der bei Touristen relativ unbekannte Hamburger Norden hat einiges an Aktivitäten zu bieten und sollte in die Reiseplanung definitiv mit einbezogen werden. Rund um die Außenalster bieten innovative Dienstleister spannende Aktivitäten an, die man dort vielleicht gar nicht erwarten würde. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des HVV ist der Norden nur wenige Minuten von der Hamburger City entfernt.

Tierpark Hagenbeck und das Tropenaquarium

Die ganze Welt an nur einem Tag entdecken? Das geht im Tierpark Hagenbeck, an der Autobahnabfahrt Stellingen. Über 210 verschiedene Tierarten leben artgerecht auf dem wunderschön gestalteten Areal. Ein Highlight ist das Eismeer. Eisbären, Walrosse und Pinguine fühlen sich hier pudelwohl.

Wenn Du willst, kannst Du aber auch abtauchen. Das riesige Tropenaquarium entführt Dich in eine faszinierende Unterwasserwelt. Durch große Panoramascheiben kannst Du viele, schillernde, bunte Fische beobachten oder zusehen, wie mächtige Haie majestätisch ihre Runden drehen.

Die Alster

Die Alster sieht zwar aus wie ein See, ist aber ein Fluss. Durch Dummheit und Unvermögen wurde ein wenig mehr Wasser aufgestaut als eigentlich beabsichtigt. Aber wenn wir Hamburger was entschuldigen müssen sagen wir einfach: „Das muss so!“. Heute freuen wir uns über die Wasseroase mitten in der City und segeln gerne mit kleinen Jollen über das Gewässer. Aber auch Ruderer, Stand-Up Paddler, Tretboote und die legendären Alsterdampfer sind hier unterwegs.

Überhaupt ist die Alster bei Sportlern sehr beliebt. Und das nicht nur auf dem Wasser. Hunderte Laufbegeisterte umrunden die Außenalster täglich. Immerhin mehr als 7 km! Aber auch unsere Vierbeiner können sich hier auf den Alsterwiesen schön die Beine vertreten und neue Artgenossen kennenlernen.

Besonders nett entspannen kann man in der Alsterperle. Eine kleine aber feine Lokalität mit einem fantastischen Blick auf Hamburgs traumhafte Sonnenuntergänge.

Stadtpark und Planetarium

Eine der größten Grünanlagen in Hamburg ist der Stadtpark. Nördlich der Alster gelegen, erreicht man hier über Kanäle und den Stadtpark See sogar mit dem Boot. Wir empfehlen aber die Anreise per U-Bahn. 150 Hektar warten darauf entdeckt zu werden. Grillplätze, der Badesee, große Wiesen zum Fussball spielen, Minigolfanlagen und natürlich das Sternentheater Planetarium wartet auf Deinen Besuch.

Stellingen und Eidelstedt

In der Nähe vom Volksparkstadion, dem Wohnzimmer des HSV, kommen Kinder und Action-Suchende voll auf Ihre Kosten. Im Schwarzlichviertel wird im dunkeln Minigolf gespielt, das Rabatzz! ist der größte Indoor Spielplatz für kleine und große Kinder und das JUMP House gegenüber ist viel mehr als bloß ein Trampolin Park.

Mehr lesen

Gitter  Liste 

Gitter  Liste 

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse