Kletterwald

Sportlich durch den Wald klettern

Wer hoch hinaus will, Bewegung und die Natur liebt, der ist genau richtig in Hamburgs größtem Kletterwald. Am Rand des Volksdorfer Waldes finden ambitionierte Kletterer, aber auch Anfänger und Kinder, spannende Herausforderungen auf verschiedenen Höhen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Und wer Höhenangst hat, der genießt den Spaß einfach vom Boden aus.

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10 bis 19 Uhr
Sa, So und Feiertag 10 bis 19 Uhr

Bei Reservierung (min. 8 Personen) kann schon früher geöffnet werden.


Eine Frage stellen

Details

Ich glaub, ich steh im Wald! Klettern für Einsteiger und Profis

Mitten im Volksdorfer Wald liegt Hamburgs schönster Kletterpark. Sieben aufregende Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden laden zum Klettern auf Höhen von zwei bis zehn Metern ein. 

Der Niagara Trail und der Amazonas Parcours sind mit ihren leichten Anforderungen für Einsteiger geeignet. Jeder mit einer Körpergröße ab 110 cm darf sich hier nach Herzenslust ausprobieren. Hier klettert man über kleine Hindernisse und Wackelbrücken auf zwei Metern Höhe oder balanciert über schwankende Seile und an Netzen vorbei.

Wer sich auf den leichteren Parcours sicher fühlt, beide bewältigt hat und zudem größer als 130 cm bzw. 140 cm ist, darf sich dann im Borneo Spezial, dem K2 Extrem oder dem Nanga Parbat ausprobieren. 

Diese drei Parcours stellen mittlere Anforderungen an die eigenen Kletterkünste. Hier wird es nämlich nicht nur deutlich höher, auch die Hindernisse, die gemeistert werden müssen, sind nicht ganz ohne. 

kletterwald-hamburg-hochklettern

Die Königsdisziplin: Drei richtig schwere Parcours in zehn Metern Höhe

Sehr anspruchsvoll wird es auf dem Hillary Step, sowie auf der Mount Everest Nordroute. Beide Parcours fordern nicht nur einiges an Können, zudem auch eine Körpergröße von mindestens 160 Zentimetern. In schwindelerregender Höhe von bis zu zehn Metern verlangen diese Klettererlebnisse Mut und eine besondere körperliche Fitness.

Alle sieben Parcours enden übrigens jeweils mit einer Seilbahnfahrt. Das macht Spaß und ist eine kleine Belohnung für die vorangegangene Anstrengung zugleich.

Die Ausrüstung und das System - sicher ist sicher! 

Bevor es losgeht, wird angepasst und überprüft. Helm, Klettergurte, Sicherungsausrüstung werden vom Fachpersonal angelegt und auf Passgenauigkeit gecheckt. Es gibt natürlich auch nochmal eine genaue Einweisung. 

Das sogenannte Umlaufsicherungs-System ist CE-zertifiziert und macht auf dem Parcours kein Ein- und Aussichern notwendig. Man fädelt sich auf dem Boden ein und bleibt solange an einem Stahlseil gesichert, bis man wieder unten angekommen ist. Typische Fehler oder Gefahren beim Ein- oder Aussichern auf den Plattformen beziehungsweise beim Wechsel von Element zu Element sind damit ausgeschlossen.

kletterwald-hamburg-sicherheit

Spezialevents - Teambuilding in den Bäumen

Für besondere Anlässe wie zum Beispiel Firmenausflüge, Geburtstage, Junggesellenabschiede oder andere Gruppenveranstaltungen, hat der Kletterwald spezielle Angebote in petto. Von »Just Climb« über »Climb & BBQ« bis hin zum »Geburtstagserlebnis« kann auf Wunsch nicht nur geklettert, sondern hinterher auch gegrillt, gegessen, getrunken und gefeiert werden. Alles zu einem vernünftigen und fairen Preis. 

Aber auch für Schulausflüge und Klassenfahrten ist der Kletterwald ein spannendes Ausflugsziel, das die Gemeinschaft fördert und stärkt. 

kletterwald-hamburg-teambuilding

Kletterwald Hamburg - der Wald Hochseilgarten

Für diese Attraktion sind zur Zeit leider noch keine Tickets buchbar. Wir bitten um Verständnis.

Fragen und Antworten

xxl-advertising


ssl-verschluesselung



Banner Städteflüge gif 300x250

shopadvertising1



Bilderwerk


300 X 250 DE

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse