DISCOVERY DOCK - So hast Du den Hafen noch nie erlebt

Wie Sie den Hamburger Hafen wetterunabhängig interaktiv entdecken können 

Erleben Sie den Hamburger Hafen wetterunabhängig und interaktiv in der neuesten Attraktion der HafenCity! Das Discovery Dock ist die erste interaktive und zukunftsweisende Mixed-Reality-Erlebniswelt weltweit, die den Hamburger Hafen erlebbar macht. Die neue Attraktion befindet sich direkt neben der Elbphilharmonie. Hier lernen Sie die interessantesten Spots im Hafen in einer Virtuellen Realität (VR) kennen. Mit modernster VR-Technologien, Projektionen, Sound-/Lichteffekten und Live-Simulationen wird der Hamburger Hafen virtuell zum Leben erweckt. Stellen Sie sich einmal in das Trockendock Elbe 17 – das größte Trockendock Europas. Oder löschen Sie Container –  hier dürfen Sie das!

Begrenzte Teilnehmerzahl pro Slot. Tickets jetzt online buchen und sofort per Email erhalten.

Täglich geöffnet: 10:00 - 19:00 Uhr / Empfohlen ab 14 Jahren.

Datum: 11.12.2019

Zeit: 13:00 Uhr

Wählen Sie Ihre Tickets
  • KategorieAnzahlTicketpreis
  • 18,50 €
  • 15,70 €
  • 14,50 €
  • 12,30 €
  • 10,00 €

* Pflichtangaben

Eine Frage stellen

Details

Discovery Dock in der HafenCity - das coolste Hafenerlebnis Deutschlands 

Hamburg hat hinsichtlich des Wetters einen ähnlichen Ruf wie London oder der Bodensee: grauer Himmel und viel Regen. Zu Unrecht, denn Köln hat zum Beispiel weit mehr Regentage als Hamburg und belegt rein statistisch im Ranking der regenreichsten Städte Europas Platz 2. Zum Glück hält der Regen nicht wirklich viele Stadtbesucher von ihrem Hamburg-Erlebnis ab. Und zum Glück hat Hamburg eine neue Attraktion zu bieten, die eine Besichtigung des Hafens ermöglicht, ohne auf schönes Wetter warten zu müssen.

Das Discovery Dock ist weltweit die erste interaktive und zukunftsweisende Mixed-Reality-Erlebniswelt. In dieser neuen Attraktion finden Sie außer ein innovatives und virtuelles Hafenerlebnis ein riesiges Hafenmodell mit 24h-Animation (alle ca. 20 Minuten aktualisiert) aller Schiffe und Schiffsbewegungen. An den vielen interaktiven Stationen dürfen Sie einen Zollbeamten spielen, einen Kran steuern, Container löschen, mit einer Wollkrabbe spielen und noch viel mehr. Tauchen Sie in die erlebnisreiche Welt des Hamburger Hafens ein. 

discovery-dock-hamburg

Das Erlebnis im Discovery Dock findet als eine geführte Tour in Gruppen von bis zu 32 Personen statt. In der etwa einstündigen Tour kann der Besucher frei von Station zu Station gehen. Außerhalb der Eintrittszeiten können Sie individuelle Touren für Betriebsausflüge oder Geburtstage buchen. Die Touren sind Edutainment pur und eignen sich auch hervorragend für Schulklassen. Themen, die in Lehrplänen einen festen Bestandteil haben, werden hier innovativ vermittelt. Außer Handelswege, Schiffe und Trockendocks, Containerverladung, Zollabfertigung werden auch Themen zu Natur, Tiere und Tiden anschaulich und interaktiv erklärt. 

Da das Erlebnis nicht speziell für jüngere Kinder aufbereitet und eher auf die Interessen von Erwachsenen zugeschnitten ist, empfiehlt das Discovery Dock einen Besuch ab 14 Jahren. 

discovery-dock-hamburg-kinder

Prominente Lage mitten in Hamburg

Das Discovery Dock ist nur ein Steinwurf von der Elbphilharmonie und den anderen Attraktionen wie das Dungeon oder der Modelleisenbahn entfernt. Vom Hauptbahnhof ist die innovative Erlebniswelt in nur wenigen Stationen mit der gelben Linie der U3 (Haltestelle Baumwall) zu erreichen. Die U3 legen wir neu-Hamburgern und Städtereisende immer wieder gerne ans Herz, da diese „Ringlinie“ ein Geheimtipp ist, die zum großen Teil überirdisch fährt und schöne Aussichten bietet. Zwischen Baumwall und Landungsbrücken fährt die U3 auf Stelzen und zeigt eine atemberaubende Aussicht auf den Hafen und die Elbphilharmonie. Sie können die Strecke vom Hauptbahnhof aber auch umweltfreundlich in 30 Minuten zu Fuß durch die schöne Speicherstadt erreichen. 

discovery-dock-hamburg-virtual-reality

Hintergrundinfos zur neuen Attraktion

Das Hamburg Magazin kürt den „neuen Abenteuerspielplatz“ mit Worten wie atemberaubend, realistisch, faszinierend und informativ. Das ist genau das, was die Gründer und Betreiber des Discovery Docks, die DuMont Media GmbH erreichen wollen. DuMont Media ist eine Tochter der Morgenpost Verlag GmbH. Partner des Projekts sind die AIDA Cruises, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft (HHLA) und Hamburg Port Authority (HPA). Das Discovery Dock ist die weltweit einzige und erste Mixed-Reality-Erlebniswelt, die einen Hafen spielerisch und interaktiv erlebbar macht. Auf knapp 300 m² Fläche können Touristen, technik- und hafenbegeisterte Menschen seit Mai 2019 hier in einer 50-Minütigen Tour Wissenswertes über den Hamburger Hafen erfahren. VR-Brillen machen den Hafen greifbar, auf großen Screens kommen waschechte Hafenmitarbeiter und Kapitäne zu Wort, Besucher können große Schiffscontainer durchleuchten, nach geschmuggelten Waren suchen und knifflige Aufgaben lösen.

Die historische und gleichzeitig neue Adresse mit jahrhundertelanger maritimen Vergangenheit, in der die Erlebniswelt jetzt zu Hause ist, unterstreicht die Seele der Stadt. 

„… Das Discovery Dock gibt all diesen Facetten eine spektakuläre Bühne und ermöglicht seinen Besuchern eine wirklich unvergessliche Erfahrung“, so Susan Molzow, Geschäftsführerin Discovery Dock.

discovery-dock-hamburg-erlebnis

 

Wichtige zusätzliche Informationen des Anbieters

* Tickets für das "Discovery Dock" sind an das Datum und die Uhrzeit gebunden. 
* Bitte finden Sie sich spätestens 15 Minuten vor Tourstart am Treffpunkt ein. 
* Kein Ersatz bei Verspätungen oder Nichtantritt der Tour. 
* Tickets müssen nach der Online-Buchung ausgedruckt und dem Veranstalter beim Eintritt in Papierform vorgelegt werden. 
* Die ausgewiesenen Online-Preise gelten nur bei Online-Buchung über HTI Hamburgtourist.info


Fragen und Antworten

Bitte warten

{{var product.name}} wurde dem Warenkob hinzugefügt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse

{{var product.name}} wurde aus dem Warenkorb entfernt.

Einkauf fortsetzen

Zur Kasse